Kann man bei einer Shisha eigentlich keinen Zigarettenfilter in das Mundstueck tun?

Kann man bei einer Shisha eigentlich keinen Zigarettenfilter in das Mundstueck tun um die Gesundheit ein bisschen weniger zu schaedigen?
Das muesste doch eigentlich funktionieren,oder nicht?
Weil ich eben manchmal Shisha rauche, jetzt aber ueberall lese, dass sie sogar schaedlicher als Zigarette ist.
Freu mich auf jede Antwort!

4 Kommentare zu „Kann man bei einer Shisha eigentlich keinen Zigarettenfilter in das Mundstueck tun?“

  1. ossibrau sagt:

    soll es wohl geben,so eine art aufsatz.aber wozu,ist das wasser nicht der eigentliche “filter”
    jetzt hast du mir lust gemacht auf einen schönen apfeltabak-lol-

  2. sieweib sagt:

    zigarettenfillter ehe.r nicht, aber es gibt was, was man dazu kaufen kann das ist so ein ventin, wie bei einem filter, extra nur für shisha.
    gruß aus dem orient
    ps. so lange du nicht täglich shisha rauchst und es als genuss siehst dann ist es doch kein problem, das mit dem shisha filter hab ich mal probiert finde ich persönlich nicht gut!

  3. l..:Clev sagt:

    Das würde dein risiko an Lungenkrebs nich lindern ^ ^
    und was soll dieser filter bringen?
    für autos gibts doch auch kein filter der das c02 filtert
    also noch nicht (ZUUUUKKKUUUUNNNNNFFFFFTTTTT)
    Naja ich rate dir vom rauchen ab :)
    – geldverschwendung
    – gesundheitsschädlich

  4. ferris_o sagt:

    Mit Blick auf die Schadstoffe ist die Wirkung eines Zigarettenfilters so lächerlich gering das man ihn auch gleich weglassen kann!