Werde eine ausbildung zur gesundheit und krankenpflegerin machen, brauche ich dafür wieder ein attes vom arzt?

Hallo
ich 22 w, wollte eigentlich schon im diesen Jahr eine Ausbildung zur Gesundheit und Kinderkrankenschwester machen, da ich leider mein Realschulabschluss aus problemischen Gründen in der Familie nicht geschafft habe,habe ich nur noch den Hauptschulabschluss. Wie bewerbe ich mich jetzt muss ich jetzt eine 2jährige Berufsausbildung machen??? Wenn ja wo und wie bewerbe ich mich??? Bin für eure Antworten sehr dankbar!!!!!! Lynne

3 Kommentare zu „Werde eine ausbildung zur gesundheit und krankenpflegerin machen, brauche ich dafür wieder ein attes vom arzt?“

  1. Gert F sagt:

    wenn das krankenhaus dich einstellt mußt du zum vertrauensarzt der klink dort wirst du untersucht
    du mußt dich mit den üblichen unterlagen bewerben
    ein attest vom arzt brauchst du nicht

  2. Webel sagt:

    Wirklich nicht bös gemeint, aber bevor Du dich bewirbst, sollte ZUERST deine Rechtschreibung verbessert werden; sonst landen deine Bewerbungen schnell im Papierkorb !

  3. John D sagt:

    Hol dir Rat beim Arbeitsamt oder der Industrie- und Handleskammer. Wenn du schon lesen kannst, könntest du auch ohne fremde Hilfe z.B. die Stellenanzeigen bzw. Ausbildungsangebote in den Zeitungen anschauen …