Wenn ein Magnet Armband mit Wasser in Berührung kommt verliert es dann seine Wirkung?

Habe ein Magnetarmband geschenkt bekommen für die Gesundheit
nun meine frage wenn das Armband in Verbindung mit wasser kommt
also beim Duschen verliert es dann seine Wirkung ich weiß der Glaube versetzt Berge. Gruß an Alle

9 Kommentare zu „Wenn ein Magnet Armband mit Wasser in Berührung kommt verliert es dann seine Wirkung?“

  1. NoClever sagt:

    nein!
    es sei denn du duscht mit flüssigem stickstoff!

  2. Friedrich Wilhelm sagt:

    Die Nichtwirkung kann nicht verloren gehen.
    Wie auch?

  3. HoodStar sagt:

    Kein Verlust der Wirkung.

  4. Antonia sagt:

    nein du brauchst keine angst zu haben :D
    Habe es selba schon ausprobiert und es funktioniet immer noch ;)

  5. Max d sagt:

    Nein, die Wirkung bleibt bestehen!!!
    LG Antonia

  6. Frank B sagt:

    nein es hängt ja nicht mit elektrizität zusammen! des kann da sogar gegen kopfschmetzen helfen! ( das armband mein ich ^^)

  7. Bintje sagt:

    Nein, abgesehen von Korrosion ist auf diesem Wege kein Einfluß möglich.
    Über die biologische Wirksamkeit läßt sich trefflich streiten. ‘Wenn es Dir hilft, ist es nicht so furchtbar wichtig warum.

  8. Joshua sagt:

    Magnete verlieren ihre Wirkung nur dann wenn sie mit einem stärkeren Magneten gleichgerichtet werden. Auf dieselbe Art kannst du aber auch ein normales Stück Eisen mit einem Magneten magnetisieren. Auch durch heftige, gleichmässige Schläge können Magnete einen Teil ihres Magnetismus verlieren. Wasser hat aber absolut keinen Einfluss.

  9. swissnic sagt:

    Ob das Ding der Gesundheit nützt oder nicht, spielt für diese Frage im Prinzip keine Rolle.
    Ganz sicher ist nämlich, dass echte Magnete ihre magnetische Wirkung durch den Kontakt mit Wasser nicht verlieren. Das kannst Du leicht selbst nachprüfen.
    Sinnvoll: Armband gut abtrocknen, damit sich kein Rost ansetzt (ausser die Magnete sind vergoldet oder verchromt, dann ist natürlich kein Rost möglich).