Warum ist die Musik der Beatles ein Meilenstein in der Musikgeschichte?

Inwiefern unterscheidet sich die Musik der Beatles von den meisten anderen Bands jener Zeit?
Was waren die vier wichtigsten musikalischen Vorbilder der Beatles
Auf welche Musikstile bzw Musikkarten griffen die Beatles bei ihren
Kompositionen zurück?

4 Kommentare zu „Warum ist die Musik der Beatles ein Meilenstein in der Musikgeschichte?“

  1. Henning sagt:

    4 Worte:
    Weil sie gut ist…

  2. ? sagt:

    …davon ist nicht jeder überzeugt….!!http://www.thebeatleshate.com/

  3. Günther sagt:

    Weil die Musik der Beatles eine Revolution in der Musikbranche war.
    Eine völlig neue Art von Musik,die von den Jungen begeisternd aufgenommen
    und von den Älteren ungeliebt als Langhaarige Krawallmacher verdrängt wurde.

  4. regenbog sagt:

    Sie standen namengebend für die Musikrichtung des Beats.
    Dies war ein gitarrenlastiger Musikstil, der sich durch schnellen 4/4-Takt und eingängige Melodien auszeichnete. Seine Bedeutung liegt darin, dass er zum ersten Mal einen eigenständigen Rockstil in Großbritannien etablierte und damit eine musikalische Unabhängigkeit von den US-amerikanischen Vorbildern ermöglichte.
    Lennon und Mc Cartney sind die bisher erfolgreichsten Komponisten der Pop-Geschichte mit 28 Nr.1-Singles in den USA für Mc Cartney und 21 für Lennon (19 Titel wurden gemeinsam geschrieben).
    Mehr Informationen findest du bei Wikipedia unter Beatles.
    MfG, Regenbogen